Sticks’n’Sushi Kopenhagen

20160721_190051_resizedKopenhagen – eine Stadt, die kulinarisch neue Standards setzt: mit 15 Michelin-Stern-ausgezeichneten Restaurants, darunter sogar eines, das viermal zum besten Lokal der Welt gewählt und ein weiteres, das dieses Jahr mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Wir versuchen hier jedoch etwas völlig Neues für Euch – Restaurant-Ketten-Sushi! Denn in Kopenhagen darf man das, Kopenhagen ist anders: hier gibt es laut Reiseführern und BewohnerInnen nahezu kein schlechtes Essen (und auch kein billiges :-)). Wir machen also die Probe aufs Exempel und wählen ein hochklassigeres, aber dennoch Ketten-Sushi, das Sticks’n’Sushi.

Continue reading

Henssler & Henssler Hamburg

20160519_204328_resizedWer im deutschsprachigen Raum ‚Sushi’ sagt, muss automatisch auch ‚Henssler’ sagen. Somit war es nur eine Frage der Zeit, bis wir euch hier das Henssler & Henssler in Hamburg präsentieren können. Nach unserem ersten Besuch im Jahr 2013 verschlug es uns jetzt wieder in die wunderbare Hafenstadt an der Alster und wir kehrten zum zweiten Mal in dem 2001 eröffneten Restaurant ein.  Steffen Henssler ist mittlerweile ja nicht nur Koch, sondern genießt aufgrund etlicher TV-Shows und von ihm verfassten Bücher schon Promi-Dasein. Was jedoch nicht alle wissen: Steffen war der erste Deutsche, der als Koch seinen Abschluss als „Sushi Meister“ in einer von Japanern geführten Akademie in LA machte. Finanzieren konnte er das mit dem Geld aus einem Lottogewinn.

Continue reading

Sushi – Mallow-style

20160618_075108Wieder einmal wurde uns ein ganz besonderes Gusto-Stückerl zugespielt – süßes Gummibärchen-Marshmallow-Sushi! Nicht nur optisch der absolute Hingucker, sondern auch für alle Fans von Haribo, Trolli, Katjes und Co eine lustige Alternative. Und für Priska genau die Kombination jener zwei kulinarischer Versuchungen, denen sie einfach nicht widerstehen will. Mit viel Liebe zum Detail ist die kleine Box gespickt mit traditionellem Fruchtgummi, Marshmallows, Gummischnüre und auch Fruchtgelee – lediglich auf die Lakritz-Elemente hätten wir verzichten können.

Continue reading

Iwase Frankfurt

20160422_222122_resizedIn einer Weltstadt wie Frankfurt hätten wir uns eigentlich Sushi in Hülle und Fülle erwartet – die Suche nach einem ansprechenden Japaner gestaltete sich jedoch überraschend schwer. Zwar gibt es viele Sushi-Förderband-Anbieter, aber wie ihr ja wisst, wollen wir für euch lieber qualitativ höherwertige Fisch-Kreationen testen. Letztendlich wurden wir im IWASE aber dennoch fündig: ein klitzekleines, sehr ursprüngliches Sushi-Lokal, das in erster Linie von in Frankfurt lebenden Japanern aufgesucht wird. Da wir in der sehr engen Gaststube keinen Platz mehr fanden, entschieden wir uns für die Take-Away-Option mit Picknick im Hotelzimmer. Continue reading

Stäbchen, Qualitätsfisch und Toiletten – oder auch Ehre, wem Ehre gebührt!

IMG-20160430-WA0003Unsere aufmerksamen LeserInnen wissen bestimmt, dass wir euch noch die weitere Auflösung zur Stäbchen-Diskussion mit dem Shiki schulden. Nach unserem durchaus kritischen Bericht über dieses Lokal in Wien meldete sich der Besitzer, Joji Hattori, direkt bei uns mit einer ausführlichen und vor allem temperamentvoll-leidenschaftlichen Stellungnahme zu unseren Kritikpunkten – und lud uns zu einem nochmaligen Test-Essen in sein Restaurant ein. Dort wurden wir am Tisch des Chefs persönlich von ihm empfangen und durften nicht nur einen Blick hinter die Kulissen des Shiki werfen, sondern auch ein bisschen in die Philosophie des passionierten Gastronoms und Musikers eintauchen. Continue reading