Iwase Frankfurt

20160422_222122_resizedIn einer Weltstadt wie Frankfurt hätten wir uns eigentlich Sushi in Hülle und Fülle erwartet – die Suche nach einem ansprechenden Japaner gestaltete sich jedoch überraschend schwer. Zwar gibt es viele Sushi-Förderband-Anbieter, aber wie ihr ja wisst, wollen wir für euch lieber qualitativ höherwertige Fisch-Kreationen testen. Letztendlich wurden wir im IWASE aber dennoch fündig: ein klitzekleines, sehr ursprüngliches Sushi-Lokal, das in erster Linie von in Frankfurt lebenden Japanern aufgesucht wird. Da wir in der sehr engen Gaststube keinen Platz mehr fanden, entschieden wir uns für die Take-Away-Option mit Picknick im Hotelzimmer. Continue reading

Unkai, Wien

unkai5“Man gönnt sich ja sonst nix“, dachten wir uns und statteten dem Unkai im noblen Wiener Grand Hotel einen Besuch ab.

Naja, so ein bisschen knausrig waren wir dann schon und haben unseren Tisch wieder einmal über delinksi.at gebucht – ein Tipp für alle, die sich Sushi in exquisitem Ambiente gönnen, jedoch nicht ganz so tief in die Tasche greifen möchten. Continue reading

Vox, Berlin

Vox (2)Das Vox im Grand Hyatt Hotel Berlin ist klarerweise keines jener Restaurants, in das es einen tagtäglich verschlägt. Und so war es auch bei uns ein glücklicher Zufall, der uns eines Abends in Berlin an dieses noble Plätzchen führte: die Kreditkarte des frisch gebackenen Ex-Mannes einer Dame aus unserer Runde :-)! Alleine schon die noble Adresse ließ also die Erwartungen steigen.

Continue reading